Elbe-Elster-Gebiet: “Eine Ferkelzuchtanlage brannte ab. Dabei könnten … nach einer ersten vorsichtigen Schätzung 1000 bis 2000 Tiere verendet sein.”
Die sind nicht verendet sondern man hat sie verbrennen lassen !! 😡

2000 Tiere hat man verbrennen lassen
Quelle: Bilschirmfoto-tagesschau-video-https://www.tagesschau.de/inland/braende-brandenburg-sachsen-103.html

Es ist ja nicht erst seit gestern ein Feuer dort in der Gegend!
Die Tiere hätte man längst evakuieren können!
Aber die armen Tiermütter,  eingepfercht in Ganzkörperkäfigen, und ihre Babys  vorsorglich zu evakuieren, das könnte ja Geld kosten.
Oder warum sonst geschah nichts?

Vielleicht auch, weil die armen Mutter-Tiere vor lauter Gebären-müssen und Eingequetscht-sein in Ganzkörperkäfigen gar nicht mehr richtig laufen können.
Es wäre also ein großer Aufwand gewesen, den niemand bezahlen und machen wollte.
So ist das.
Sind ja bloß Sauen und Ferkel, wird man gesagt und gedacht haben. Oder nicht?
Wäre es anders gewesen, hätten die Tiere nicht diese grausame Qual des Verbrennen im Feuer erleiden müssen.

#endthecage – bis 2027 soll es endlich soweit sein.
Hilft den armen Tieren jetzt leider nicht mehr. Zum Heulen 😰

Schluß mit der Tierhaltung eingesperrt in Tierkäfigen und verschlossenen engen Ställen!
Schluß mit der Massentierhaltung!

#endthecage #tiere #feuer #alttellin #tierquälerei #massentierhaltung #schweine #ferkel #elbeelster

https://www.tagesschau.de/inland/braende-brandenburg-sachsen-103.html

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Alt-Tellin-Demo-mit-400-Menschen-gegen-Massentierhaltung,alttellin240.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert